3 Uhr in der Nacht

Wie im vorherigen Blogeintrag „Geisterstunde“ bereits beschrieben, ist 3 Uhr nachts in manchen Glaubensvorstellungen eine magische Zeit. Während dieser Zeit soll die Grenze zwischen Dies- und Jenseits bzw der Menschen- und Geister- oder auch Anderswelt besonders dünn sein. Oft wird die Zeitspanne von ca. 3 bis 4 Uhr Dämonen-, Geister- oder Hexenstunde genannt.

 

Deswegen wird oft nachgesagt, dass bei der Durchführung von Ritualen oder von anderen Tätigkeiten in diesem Zeitraum Geisterwesen oder sogar Dämonen beschworen werden. In den Urbanen Legenden gibt es diverse Versionen, bei denen die Akteure durch Beschwörungen oder durch banal wirkende Tätigkeiten ein Wesen gerufen haben sollen.

 

Hier ein paar Beispiele, was du um 3 Uhr NICHT machen solltest:

 

  • Baden (bzw eine Badekugel ins Badewasser schmeißen)
  • So ziemlich ALLE Rituale zur (Dämonen- und) Geisterbeschwörung sollten nicht durchgeführt werden. Hier gibt es auch Challenges (siehe Youtube), bei denen Rituale wie z.B. Charlie-Charlie während der Uhrzeit als eine Art Mutprobe durchgeführt werden sollen
  • Ins Badezimmer, in die Küche oder auch ins Treppenhaus gehe
    Hinweis: Je nach Version, solltest du  nicht nur NICHT reingehen, sondern auch kein Licht anmachen
  • Auf Youtube gehen bzw auf Youtube ein neues Video abspielen
  • Keine Fidget Spinner benutzten
  • Filme dich nicht beim Schlafen 
  • Schaue keine Filme
  • Stelle Siri niemals Fragen
  • Jemanden anrufen (bzw. das Handy  benutzen)

 Hinweis: Die Liste kann nach Belieben fortgeführt werden 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Fabienne lux (Sonntag, 05 Juli 2020 14:49)

    Man sollte niemals Angela auf dem Handy spielen (why weiß ich nicht )

  • #2

    Lea.M.S. (Sonntag, 27 September 2020 12:39)

    Fabienne Lux
    Was meondt damit mit Nie Um 3 uhr nachts Angela auf dem handy spielen?

  • #3

    Jonathan (Mittwoch, 03 Februar 2021 10:16)

    Das ist Fake

  • #4

    Maike (Sonntag, 07 Februar 2021 15:41)

    Hallo